About

Curly Sue Glander – Roman-Autorin, kreative Texterin und Lektorin. Meine Arbeit widmet sich dem Kreativem: Social-Media- und Content-Marketing, Lektoratsarbeit, kreatives Coaching und Textberatung sowie das Verfassen von Werbetexten und redaktionellen Artikeln.

Unter meinem Pseudonym Sue Sanders schreibe ich Liebesromane und Alltagsgeschichten. In meinen Büchern geht es sowohl herzerwärmend als auch lässig, vielschichtig und mit kreativem Gefühlsvermögen zu. Kurz: Bunt und lebenspositiv, mit Liebe im Herzen und Willenskraft im Kopf. Meine Geschichten sind ehrlich mit Tiefgang und nah am Geschehen.

 

Meine Qualifikationen

Meine Philosophie

Ein Lächeln bei der Arbeit ist mir ebenso wichtig, wie eine motivierte, zielorientierte Arbeitsweise. Ich arbeite kreativ sowie auch zuverlässig. Das gilt für Abgabetermine wie auch für die Qualität meiner Texte, Lektorate und Tätigkeiten. Mein Schreibstil passt sich der Zielgruppe an, ist oftmals auf den Punkt gebracht und leserfreundlich. Dabei befasse ich mich mit vielseitigen Themen ausführlich und detailgetreu. Zu meiner Routine gehört tägliche Kreativität, die ich in meine Arbeit hineinfließen lasse.

Berufserfahrung

07/2017 bis heute

Freiberufliche Texterin, Autorin

  • Schreiben von Liebesromanen, Kurzgeschichten und Gegenwartsliteratur
  • Verfassen von Texten, Textbeiträgen, Blog etc. 
  • Social-Media-Redaktion und Contenterstellung
  • Schreibtraining und Textcoaching 
  • Redigieren und Lektorieren von Texten etc.

11/2020 – heute

Buch-PR, Marketing & Text – in einem Verlag

  • Marketing und PR
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle
  • Konzeptionelle Tätigkeiten

08/2020 – 11/2020

Newsletter-Marketing –in einer eCRM & Email-Marketing Agency

  • Unterstützung des Account Managements
  • Unterstützung Customer Success
  • Erstellen von Mailings (Kampagnen & Automatisierungen) 
  • Versand von Reportings und Updates
  • Aufsetzen von Onsite Lead Gen Overlays
  • ESP und CRM Pflege

01/2020 – 08/2020

Social-Media-Redakteurin – in einem Autor*innen-Berufsverband

  • Recherche, Planung, Gestaltung, Veröffentlichung und Kontrolle redaktioneller Inhalte für die sozialen Netzwerke
  • Einsatz Fachwissen in den Bereichen Social Media und Bildbearbeitung

03/2019 – 11/2019

Marketing und Text
 – in einem Buchsoftware-Unternehmen

  • Erstellung von Marketingkonzepten für Events wie z.B. Buchmessen
  • Schreiben und Redigieren der Texte (Newsletter, Webseite, sonstige Texte)
  • Autor*innen-Ansprechpartnerin
  • Betreuung der Social Media Kanäle

09/2018 – 12/2018

Praktikantin – Content / Marketing / Text – in einem Businessnetzwerk

  • Recherche: Business, Marketing, Networking
  • Erstellen des Newsletters und Content für das Online-Magazin
  • Verfassen der Pressetexte, Inhalte auf den Social Media Kanälen • Durchführung von Interviews
  • Aufarbeiten, lektorieren und redigieren der Texte, E-Mails, Inhalte

06/2017 – 07/2017

Praktikantin – Journalismus – in einem Zeitungsverlag  

  • Recherche von Themen
  • Aufarbeitung von Lokalthemen
  • Verfassen der Meldungen und Artikel
  • Durchführung von Interviews
  • Formulieren und Redigieren von Texten

Kompetenzen

Fachlich:

  • Freiberufliche Texterin und Buchautorin
  • Manuskriptprüfung
  • Buch-PR
  • Blogger Relations
  • Verfassen von Beiträgen für Magazine
  • Erfahrung im SEO- und Online-Marketing
  • versiert im Umgang mit Social- Media-Tools wie Facebook, Instagram und Google Analytics
  • Expertise im Aufbau eines Corporate Designs / einer Corporate Identity
 

Persönlich:

Teamorientiert, engagiert, strukturiert, analytisch, zielorientiert, kommunikationsfähig, autodidaktisch, vorausschauend, zuverlässig, aufgeschlossen

Ausbildung

10/2020 bis heute

Studium der Empirischen Kulturwissenschaft – Master of Arts

  • Schwerpunkte: Kulturmanagement, Medienforschung, Digitalisierung
  • Aktuelles Forschungsprojekt: Arbeitsorganisation und Home-Office in der Medien- und Buchbranche

10/2017 bis 09/2020

Studium der Kulturanthropologie – Bachelor of Arts

  • Nebenfach Philosophie
  • Bachelorarbeit: Arbeitspraktiken verlagsunabhängiger Autor*innen: Gibt es eine Professionalisierung im Self-Publishing?
  • Abschlussnote: 1,8
Scroll to Top